Zum Inhalt

Verbindung via WebDAV

WebDAV-kompatible Apps und Clients wie PhotoSync, der Windows Explorer von Microsoft oder der Finder von Apple, können sich direkt mit PhotoPrism verbinden.

Dazu wird der Originals oder Import Ordner als Netzwerklaufwerk verbunden, so kannst du Dateien von deinem Computer oder Smartphone aus öffnen, bearbeiten oder löschen.

Sobald alle Dateien hinzugefügt sind, können sie importiert oder indexiert werden. Nachdem Dateien über WebDAV hochgeladen wurden, beginnt die Indexierung beziehungsweise der Import automatisch nach einer kurzen Verzögerung.

WebDAV kann in den Erweiterten Einstellungen deaktiviert werden. Wenn du PhotoPrism im public-Modus ohne Authentifizierung betreibst, ist WebDAV aus SicherheitsgrĂĽnden automatisch deaktiviert.

Es ist auch möglich, Dateien mit externen WebDAV-Servern wie ownCloud oder anderen PhotoPrism-Instanzen zu synchronisieren.

Server Url

Die Url des Originals Verzeichnis für öffentliche Server lautet:

https://[email protected]/originals/

oder

\\[email protected]\originals\

fĂĽr Windows 10.

Bitte ersetze example.com mit deiner Domain. Der / am Ende ist wichtig und darf nicht weggelassen werden.

Wenn du dich verbindest, musst du dich mit deinem Passwort authentifizieren. Das Passwort kann in den Einstellungen geändert werden. Der Nutzername ist admin.

Du kannst auch eine Verbindung zum Import Verzeichnis aufbauen, indem du in der URL originals/ mit import/ ersetzt.

FĂĽr Nutzer, die PhotoPrism lokal auf Port 2342 betreiben, ist die Url:

http://[email protected]:2342/originals/

Benutze WebDAV niemals ohne https auĂźerhalb deines lokalen, privaten Netzwerks, da sonst das Passwort im Klartext ĂĽber das Internet ĂĽbertragen wird.

  1. Im Finder klicke "Gehe zu" > "Mit Server verbinden"
  2. Trage die Url in das Feld Serveradresse ein
  3. Klicke Verbinden
  1. Ă–ffne den Windows Explorer
  2. Klicke mit der rechten Maustaste auf Mein PC
  3. Wähle Netzwerklaufwerk hinzufügen...

    Screenshot

  4. Wähle den Laufwerksbuchstaben sowie das Verzeichnis, das mit WebDAV verknüpft werden soll

  5. Wähle die Optionen Verbindung bei Anmeldung wiederherstellen und Verbindung mit anderen Anmeldeinformationen herstellen aus
  6. Öffne folgenden Link: Verbindung mit einer Webseite herstellen, auf der Sie Dokumente und Bilder speichern können

    Screenshot

  7. Klicke Weiter

    Screenshot

  8. Klicke Eine benutzerdefinierte Netzwerkadresse auswählen und dann auf Weiter

    Screenshot

  9. Trage die URL, wie oben beschrieben, in das Feld Internet oder Netzwerkadresse ein und klicke Weiter

    Screenshot

  10. Gib deinen Nutzernamen und dein Passwort ein und klicke OK

    Screenshot

  11. Gib einen Namen fĂĽr die Netzwerkverbindung ein und klicke Weiter

    Screenshot

  12. Klicke Fertig stellen

    Screenshot

Der Originals Ordner ist nun als Netzwerklaufwerk im Windows Explorer eingebunden und du kannst direkt Dateien oder Verzeichnisse hinzufügen, bearbeiten oder löschen.

Screenshot

Wenn du Probleme bei der Verbindung mit WebDav hast, musst du eventuell das Basic-Authentication Level in der Registry aktualisieren.