Zum Inhalt

Bibliotheks Einstellungen

Screenshot

Indexierung

Schätzungen

Schätzt den Standort von Bildern, die ohne GPS-Informationen aufgenommen wurden, indem er aus dem Standort anderer Bilder, die am selben Tag aufgenommen wurden, extrapoliert wird.

Qualitätsfilter

Erfordert eine √úberpr√ľfung von nicht fotografischen und qualitativ schlechten Bildern, bevor sie in den Suchergebnissen erscheinen.

Automatische Konvertierung zu JPEG

Erstellt automatisch JPEG-Vorschaubilder f√ľr andere Dateitypen, damit sie in den Suchergebnissen und im Vollbildmodus angezeigt werden k√∂nnen.

Die Option Automatisch konvertieren sollte nicht deaktiviert werden, da sie PhotoPrism daran hindert, andere Dateitypen als JPEG zu indexieren, es sei denn, es gibt bereits JPEG-Sidecar-Dateien mit demselben Dateinamenpr√§fix. Siehe Bildstapel, um mehr √ľber die Namenskonventionen von Sidecar-Dateien zu erfahren.

Bildstapel

PhotoPrism gruppiert zusammengeh√∂rige Dateien automatisch zu Bildstapeln. Bildstapel sind Gruppen von Dateien, die den gleichen Ursprung haben, sich aber in Qualit√§t, Format, Gr√∂√üe oder Farbe unterscheiden. Gehe zu Einstellungen > Dateien, um die Stacking-Einstellungen f√ľr deine Bibliothek zu √§ndern.

Du kannst folgende Optionen nutzen, um Bilder zu gruppieren:

  • Fortlaufende Dateinamen zum Beispiel /2018/IMG_1234 (2).jpg und /2018/IMG_1234 (3).jpg
  • Gleicher Ort und Zeit Gruppiert Bilder, die an derselben GPS-Position und in derselben Sekunde aufgenommen wurden
  • Gleiche eindeutige Bild-ID vergleicht die Unique Image ID (Exif), Document ID, oder Instance ID (XMP)

Gleichnamige Dateien, die sich im selben Ordner befinden, z.B. /2018/IMG_1234.jpg und /2018/IMG_1234.avi, werden immer gruppiert.

Wenn du die Stacking-Einstellungen änderst, werden bereits gruppierte Dateien nicht automatisch wieder getrennt.