Zum Inhalt

Häufig gestellte Fragen

Allgemein

Ist PhotoPrism von irgendwelchen externen Diensten abhängig?

Wie in unserer Datenschutzerkl√§rung ausf√ľhrlich erkl√§rt, h√§ngen die Reverse Geocodierung und die interaktiven Weltkarten davon ab, dass die erforderlichen Daten von externen Systemen von uns und der MapTiler AG mit Hauptsitz in der Schweiz abgerufen werden. Beide Dienste werden mit einem sehr hohen Ma√ü an Datenschutz und Vertraulichkeit angeboten.

Die Nutzung dieser Dienste ist derzeit vollst√§ndig durch uns abgedeckt. Abh√§ngig von deiner Nutzung kannst du damit viel mehr sparen als die Kosten f√ľr eine PhotoPrism+ Mitgliedschaft. Andere Anbieter berechnen in der Regel nutzungsabh√§ngige Geb√ľhren und erlauben m√∂glicherweise auch nicht, die von ihnen bereitgestellten Daten zwischenzuspeichern, was deine Privatsph√§re durch unn√∂tige Anfragen gef√§hrdet.

↪ Datenschutzerklärung ↪ Compliance FAQ

Um deine Installation erfolgreich einzurichten und Standortdetails in PhotoPrism anzuzeigen, musst du Anfragen an diese API-Endpunkte zulassen, wenn du eine Firewall installiert hast, und sicherstellen, dass deine Internetverbindung funktioniert:

Andere Open-Source-Anwendungen nutzen manchmal den kostenlosen Kartendienst, der von openstreetmap.org betrieben wird. In diesem Fall gelten deren Nutzungs- und Datenschutzrichtlinien, was bedeutet, dass deine Anfragedaten gespeichert und zur Erstellung öffentlich zugänglicher Berichte verwendet werden. Dies unterscheidet sich von unserem Ansatz, der sich auf deine Privatsphäre und dein Benutzererlebnis konzentriert.

Warum sind einige Funktionen nur f√ľr Mitglieder verf√ľgbar?

PhotoPrism ist 100% selbstfinanziert und unabh√§ngig. Freiwillige Spenden decken nicht die Kosten f√ľr ein Team, das Vollzeit arbeitet, um dich mit Updates, Dokumentation und Support zu versorgen. Es ist deine Entscheidung, ob du dich anmelden m√∂chtest, um zus√§tzliche Vorteile zu genie√üen.

Mitgliedschafts FAQ ‚Äļ

Was sind die Vorteile des Kaufs einer kommerziellen Lizenz?

Ein wesentlicher Unterschied zwischen der Open Source Lizenz und einem kommerziellen Lizenzvertrag besteht darin, dass du Zugang zu zus√§tzlichen Support- und Konfigurationsoptionen sowie das Recht erh√§lst, die Funktionalit√§t an deine Bed√ľrfnisse anzupassen, ohne dass du deine √Ąnderungen ver√∂ffentlichen musst. Unsere Compliance-FAQ geben Antworten auf die am h√§ufigsten gestellten Fragen zur Produkt-Compliance und Skalierbarkeit.

Team Editionen Vergleichen ‚Äļ

Wann genau werden neuen Funktionen veröffentlicht?

Unsere Roadmap zeigt, welche Aufgaben in Arbeit sind und welche Funktionen als nächstes implementiert werden. Du kannst Ideen, die dir gefallen, mit einem Daumen hoch bewerten, damit wir wissen, was am beliebtesten ist.

Wir haben eine Zero Bug Policy und geben unser Bestes, Nuztern zu helfen, wenn sie Fragen haben. Aus diesem Grund k√∂nnen wir keine exakten Ver√∂ffentlichungstermine f√ľr neue Funktionen geben.

Unser Team erh√§lt viel mehr Anfragen als umgesetzt werden k√∂nnen. Wir m√∂chten daher betonen, dass wir in keiner Weise verpflichtet sind, die von dir angeforderten Funktionen, Verbesserungen oder sonstigen √Ąnderungen umzusetzen. Wir freuen uns jedoch √ľber dein Feedback und werden alle Anfragen sorgf√§ltig pr√ľfen.

Da eine nachhaltige Finanzierung der Schl√ľssel zur schnellen Ver√∂ffentlichung neuer Funktionen ist, ermutigen wir alle Nutzer, unsere Mission zu unterst√ľtzen, indem sie sich als Mitglied anmelden oder eine kommerzielle Lizenz erwerben.

Mitgliedschaften

Wie kann ich meine Mitgliedschaft aktivieren?

Um eine neue Instanz mit deinem Mitgliedskonto zu verbinden, musst du dich mit dem Admin-Benutzer anmelden, der bei der Einrichtung automatisch erstellt wird (siehe deine docker-compose.yml-Datei oder die App-Store-Dokumentation), und dann die in unserem Aktivierungs-Guide beschriebenen Schritte ausf√ľhren.

Aktivierungs-Guide ‚Äļ

Gibt es Alternativen zu einem wiederkehrenden Abonnement?

Ja, unsere Plus-Mitglieder erhalten nach 24 Monaten automatisch eine kostenlose Essentials-Mitgliedschaft auf Lebenszeit. Ebenso erhalten Silber-Mitglieder nach 24 Monaten eine lebenslange Plus-Mitgliedschaft, Gold-Mitglieder nach 12 Monaten und Platin-Mitglieder nach nur 6 Monaten.

Wenn du dich f√ľr eine Silber-, Gold- oder Platin-Mitgliedschaft anmelden m√∂chtest, kannst du das entweder direkt auf unserer Website oder auf Patreon tun, wo du auch j√§hrlich mit einem Rabatt von 15% zahlen kannst.

Beachte, dass du als Lifetime-Mitglied Updates und Support f√ľr deinen pers√∂nlichen Gebrauch von uns erh√§ltst, anders als bei sogenannten "Lifetime"-Lizenzen, die vielleicht nur bis zur Ver√∂ffentlichung der n√§chsten Hauptversion g√ľltig sind.

Mitgliedschaften FAQ ‚Äļ‚ÄÉAnmelden ‚Äļ

Was passiert, wenn ich meine Mitgliedschaft k√ľndige?

Wenn du Anspruch auf eine lebenslange Essentials- oder Plus-Mitgliedschaft hast, kannst du diese Funktionen weiterhin nutzen, auch wenn du dich entscheidest, uns nicht mehr zu unterst√ľtzen. Ansonsten kannst du weiterhin alle frei verf√ľgbaren Funktionen nutzen. In keinem Fall verlierst du den Zugriff auf deine Bilder.

Mitgliedschaften Vergleichen >

Benutzer-Oberfläche

Kann ich mehrere Bilder auf einmal auswählen?

Ja, das ist möglich. Wie es funktioniert, hängt davon ab, welche Art von Gerät du benutzt.

Desktop Browser

Wähle das erste Bild aus, indem du auf in der unteren rechten Ecke klickst.

Die Benutzeroberfläche befindet sich jetzt im Auswahlmodus:

  • Um zus√§tzlich einzelne Bilder auszuw√§hlen, klicke irgendwo auf sie, au√üer auf die Symbole in der Ecke.
  • Um mehrere Bilder auf einmal auszuw√§hlen, dr√ľcke Umschalt+Klick, damit alle Bilder zwischen dem zuletzt ausgew√§hlten Bild und dem Bild, auf das du mit Umschalt+Klick klickst, ausgew√§hlt werden

Mobile Geräte

Wähle das erste Bild mit einem langen Klick aus.

Die Benutzeroberfläche befindet sich jetzt im Auswahlmodus:

  • Um zus√§tzlich einzelne Bilder auszuw√§hlen, klicke/touche irgendwo auf sie, au√üer auf die Symbole in der Ecke.
  • Um mehrere Bilder auf einmal auszuw√§hlen, mache einen langen Klick, damit alle Bilder zwischen dem zuletzt ausgew√§hlten Bild und dem Bild, auf das du lange klickst, ausgew√§hlt werden
Kann ich meine Bilder und Alben in Baumstrukturen organisieren?

Au√üerhalb der Bereiche Dateien > Originale und Kategorien unterst√ľtzt PhotoPrism aus folgenden Gr√ľnden keine hierarchische Organisation von Dateien:

Zum Einen gibt es schon viele Anwendungen (einschließlich Windows Explorer und Mac OS Finder), die Ordner auf diese Weise anzeigen.

Der Umgang mit Namespaces stellt eine besondere Herausforderung f√ľr die Benutzeroberfl√§che dar. Zum Beispiel k√∂nnte ein Album mit Namen "Berlin" 5 Mal an unterschiedlichen Stellen in der Hierarchie existieren. Um Missverst√§ndnissen vorzubeugen m√ľsste man statt nur dem Album immer den kompletten Kontext anzeigen, was auf kleinen Bildschirmen schwer umzusetzen ist.

Pers√∂nliche Alben k√∂nnen nach Zeit sortiert sowie mit weiteren Filtern gesucht werden. Im Gesch√§ftsumfeld dagegen, werden Baumstrukturen h√§ufig ben√∂tigt, um Verantwortlichkeiten und Zug√§nge zu organisieren. Wir werden sp√§ter eventuell eine extra Version f√ľr Gesch√§ftskunden ver√∂ffentlichen.

Während du die Freiheit hast, deine Original Dateien und Ordner zu organisieren wie du möchtest, denken wir, dass Baumstrukturen kein Teil der PhotoPrism Benutzeroberfläche sein sollten. Die meisten Nutzer können ihre Erinnerungen nicht strikt hierarchisch sortieren und bevorzugen es ihre Bilder in mehreren Dimensionen zu entdecken.

Karten & Orte

Warum sind einige Bilder an nicht besuchten Orten auf der Karte positioniert?

PhotoPrism kann den Standort von Bildern, die ohne GPS-Informationen aufgenommen wurden, schätzen, indem es ihn aus dem Standort anderer Bilder, die am selben Tag aufgenommen wurden, extrapoliert. Diese Schätzungen können in den Einstellungen deaktiviert werden, wenn du sie nicht möchtest.

Bibliothek

Welche Datei Typen werden unterst√ľtzt?

PhotoPrism unterst√ľtzt Indexieren, Anzeigen und Konvertierung der meisten g√§ngigen Bild-, Video- und RAW-Dateiformate, einschlie√ülich JPEG, PNG, GIF, BMP, HEIF, HEIC, MP4, MOV, WebP und WebM. TIFF wird teilweise unterst√ľtzt ohne Erweiterungen wie GeoTIFF.

Bei der Indexierung wird automatisch eine JPEG- oder PNG-Sidecar-Datei f√ľr Videos und Bilder in anderen Formaten, wie RAW oder Vektorgrafiken, erstellt. Sie wird f√ľr die Erstellung von Thumbnails, die Bildklassifizierung und die Gesichtserkennung ben√∂tigt. Die Unterst√ľtzung von JPEG XL ist geplant, sobald es allgemein verf√ľgbar ist und gen√ľgend kompatible Programme existieren.

Falls installiert, ist die Konvertierung von RAW-Dateien mit den folgenden Konvertern möglich (unser Docker-Image enthält beide):

Auf einem Mac k√∂nnen RAW-Dateien auch mit Sips (unterst√ľtzte Kameras) konvertiert werden. Unser Ziel ist es, erstklassige Unterst√ľtzung f√ľr alle RAW-Formate zu bieten, unabh√§ngig von Kameramarke und -modell. Falls du Probleme mit einem bestimmten Dateiformat hast, √∂ffne gerne ein Ticket.

Von FFmpeg unterst√ľtzte Videoformate k√∂nnen zu MPEG-4 AVC transkodiert werden, um maximale Browser-Kompatibilit√§t zu gew√§hrleisten. Aus den meisten Videos k√∂nnen auch Standbilder f√ľr die Erstellung von Thumbnails extrahiert werden.

Du solltest PhotoPrism so konfigurieren, dass automatisch JSON Sidecar-Dateien erstellt werden, wenn Du Videos, Live-Fotos und/oder animierte GIFs hast, damit videospezifische Metadaten wie Codec, Frames und Dauer extrahiert, indexiert und durchsucht werden können.

Eine vollst√§ndige Liste der Dateiformate und -erweiterungen findest du in unserer Funktions√ľbersicht.

Welche Metadaten-Dateitypen werden unterst√ľtzt?

Derzeit werden folgende Metadaten-Formate unterst√ľtzt

JSON

Wenn Exiftool nicht √ľber PHOTOPRISM_DISABLE_EXIFTOOL oder --disable-exiftool deaktiviert ist, wird es verwendet, um automatisch eine JSON-Sidecar-Datei f√ľr jede Mediendatei zu erstellen.

Auf diese Weise k√∂nnen auch eingebettete XMP- und Video-Metadaten ausgelesen werden. Die native Metadatenextraktion ist auf die √ľblichen Exif-Header beschr√§nkt. Beachte, dass dies bei der ersten Indexierung einen geringen Overhead erzeugt.

JSON-Dateien k√∂nnen auch f√ľr die Fehlersuche n√ľtzlich sein, da sie die vollst√§ndigen Metadaten enthalten und mit g√§ngigen Entwicklungswerkzeugen und Texteditoren verarbeitet werden k√∂nnen.

JSON-Dateien, die aus Google Photos exportiert wurden, k√∂nnen ebenfalls gelesen werden. Die Unterst√ľtzung f√ľr weitere Schemata kann im Laufe der Zeit hinzugef√ľgt werden.

YAML

Sofern Metadaten Backups nicht √ľber PHOTOPRISM_DISABLE_BACKUPS oder --disable-backups deaktiviert sind, erstellt/aktualisiert PhotoPrism automatisch menschenlesbare YAML-Dateien w√§hrend der Indexierung und nach manueller Bearbeitung von Feldern wie Titel, Datum oder Ort. Sie dienen als Backup, falls die Datenbank (Index) verloren geht, oder bei der Synchronisation von Ordnern mit einer anderen Instanz.

Wie JSON k√∂nnen auch YAML-Dateien mit g√§ngigen Entwicklungswerkzeugen und Texteditoren ge√∂ffnet werden. √Ąnderungen werden jedoch nicht mit dem urspr√ľnglichen Index synchronisiert, da dadurch bestehende Daten √ľberschrieben werden k√∂nnten.

XMP

XMP (Extensible Metadata Platform) ist ein XML-basiertes Metadaten-Containerformat entwickelt von Adobe. Es bietet deutlich mehr Felder (als Teil von eingebetteten Modellen wie Dublin Core) als Exif. Dies macht es auch schwierig - wenn nicht wenn nicht gar unm√∂glich - eine vollst√§ndige Unterst√ľtzung zu bieten. Das Lesen von Titel, Copyright, K√ľnstler und Beschreibung aus XMP-Sidecar-Dateien ist als Proof-of-Concept implementiert, Contributions sind willkommen. Die Indexierung von eingebetteten XMP-Dateien ist nur √ľber Exiftool m√∂glich, siehe oben.

Warum werden meine Videos nicht indexiert?

Wenn FFmpeg deaktiviert oder nicht installiert ist, können Videos nicht indexiert werden, da keine Standbilder erstellt werden können. Außerdem solltest du Exiftool aktiviert haben, um Metadaten wie Dauer, Auflösung und Codec zu extrahieren.

Ich vermisse einige Dateien, wo könnten sie sein?

Falls du den Qualit√§tsfilter aktiviert hast, findest du deine Bilder eventuell im Bereich √úberpr√ľfen. Es kann auch sein, dass das Format der Bilder nicht unterst√ľtzt wird, oder die Bilder kaputt sind. Haben mehrere Dateien den gleichen Namen oder exakt das gleiche Datum und den gleichen Aufnahmeort oder die gleiche ID, werden diese zu einem Bildstapel gruppiert. Du findest sie im Bereich Bildstapel und kannst die Gruppierung dort aufheben, sofern sie fehlerhaft ist.

Checklist ansehen ‚Äļ

Unter welchen Bedingungen können Dateien gruppiert werden?
  1. Gleichnamige Dateien, die sich im selben Ordner befinden, z.B. /2018/IMG_1234.jpg und /2018/IMG_1234.avi, werden immer gruppiert.
  2. Dateien mit fortlaufenden Namen, wie /2018/IMG_1234 (2).jpg und /2018/IMG_1234 (3).jpg, können optional gruppiert werden.
  3. Dateien, deren Metadaten zeigen, dass sie am selben Ort und in der selben Sekunde aufgenommen wurden, können optional gruppiert werden.
  4. Dateien mit der gleichen Unique Image ID oder XMP Instance ID können optional gruppiert werden.

Du kannst das Verhalten der Punkte 2-4 in den Einstellungen konfigurieren. Beachte, dass bereits gruppierte Dateien nicht automatisch getrennt werden, wenn du die Stacking-Einstellungen änderst.

Es sind bereits einige meiner Bilder indexiert. Warum befinden sich noch keine Bilder in den Bereichen Ordner, Kalender und Erlebnisse?

Bilder werden erst am Ende der Indexierung zu den Bereichen Ordner, Kalender und Erlebnisse hinzugef√ľgt.

Warum zeigt die Navigation unterschiedliche Zahlen f√ľr Suche und Originale an?

Der Bereich Dateien > Originale zeigt Dateien an, während in Suche Bilder und Videos dargestellt werden.

Bilder und Videos können aus mehreren Dateien bestehen:

  • RAW + JPG + XMP = 1 Bild, 3 Dateien
  • MP4 + JPG = 1 Video, 2 Dateien

Es kann auch sein, dass mehrere JPG Dateien zu einem Bild gruppiert sind (z.B. eine original und eine bearbeitete Version).

Wann sollte ich meinen Index vollständig aktualisieren?

Wir empfehlen, nach gr√∂√üeren Aktualisierungen einen kompletten Rescan durchzuf√ľhren, um die Vorteile der neuen Suchfilter und Sortieroptionen zu nutzen. Lies unbedingt die Hinweise zu jeder Version, um herauszufinden, welche √Ąnderungen vorgenommen wurden und ob sie sich auf deine Bibliothek auswirken k√∂nnten, z. B. wegen der Dateitypen, die du hast, oder weil neue Suchfunktionen hinzugef√ľgt wurden. Wenn du auf Probleme st√∂√üt, die du anders nicht l√∂sen kannst (also bevor du einen Fehler meldest), versuche bitte auch einen Rescan und schaue, ob das Problem dadurch gel√∂st wird.

Du kannst einen Rescan √ľber die Benutzeroberfl√§che starten, indem du zu Dateien > Index navigierst, "Index vollst√§ndig aktualisieren" ausw√§hlst und dann auf "Start" klickst. Manuell eingegebene Informationen wie Kategorien, Personen, Titel oder Beschreibungen werden bei der Indexierung nicht ver√§ndert, selbst wenn du den Index vollst√§ndig aktualisierst.

Wie kann ich Dateien endg√ľltig l√∂schen?

Du kannst Dateien √ľber die Web-Oberfl√§che l√∂schen.

In welchen Fällen können Dateien im Originals Ordner geändert werden?

PhotoPrism schreibt in der Regel nicht im Originals Ordner, mit folgenden Ausnahmen: (1) Wenn du ein Bild in der Benutzeroberfl√§che rotierst, muss sein Exif-Header aktualisiert werden. (2) Du hebst die Stapelung von Dateien auf, die aufgrund ihres Namens gestapelt wurden, so dass sie umbenannt werden m√ľssen. (3) Du f√ľgst Dateien √ľber die Importfunktion oder den Web-Upload hinzu. (4) Du l√∂schst Dateien manuell √ľber die Benutzeroberfl√§che. (5) Du hast den Ordner Originals als deinen Sidecar-Ordner konfiguriert. (6) Du greifst mit einem WebDAV-Client auf den Originals Ordner zu, um deine Dateien zu verwalten, ohne dass der Schreibschutzmodus aktiviert ist.

RAW Dateien

Was ist eine RAW-Bilddatei?

Professionelle und semiprofessionelle Fotografen bewahren ihre Originale oft in einem verlustfreien RAW-Format auf, das den Aufnahmen mit dem physischen Sensor entspricht, und nicht in einem komprimierten Bildformat wie JPEG, besonders wenn sie mit einer digitalen Spiegelreflexkamera fotografieren. Auch neuere Handys k√∂nnen Bilder im RAW-Format aufnehmen. Unser Ziel ist es, erstklassige Unterst√ľtzung f√ľr alle RAW-Dateien zu bieten, unabh√§ngig von Kameramarke und -modell. Eine vollst√§ndige Liste der Dateitypen und -erweiterungen findest du in unserer Knowledge Base.

Da Webbrowser RAW-Dateien in der Regel nicht direkt anzeigen k√∂nnen, m√ľssen sie konvertiert werden. Das geschieht beim Import oder beim initialen Indexieren. Die Konvertierung kann auch manuell in einem Terminal mit dem Befehl photoprism convert durchgef√ľhrt werden.

Werden JPEGs aktualisiert, wenn sich RAW- oder XMP-Dateien ändern?

JPEGs werden derzeit nicht neu generiert, wenn sich zugehörige RAW- oder XMP-Dateien ändern. RAW-Dateien sind von vornherein digitale Negative. PhotoPrism geht daher davon aus, dass ihre Bildinformationen unveränderlich sind.

XMP-Dateien k√∂nnen das Erscheinungsbild beeinflussen, aber die meisten der darin enthaltenen Metadaten, wie z. B. Titel und Beschreibung, sind davon nicht betroffen. Die Erstellung von JPEGs aus RAW-Dateien ist eine zeitaufw√§ndige Aufgabe und w√ľrde in den meisten F√§llen einen enormen, nicht zu rechtfertigenden Overhead verursachen. Hinzu kommt, dass die Rendering-Informationen in XMP-Dateien nicht gut standardisiert sind. So sind beispielsweise √Ąnderungen, die Sie in Photoshop vornehmen, m√∂glicherweise nicht mit Darktable kompatibel.

Wir empfehlen, vorhandene JPEG-Sidecar-Dateien bei Bedarf manuell zu aktualisieren oder zus√§tzliche JPEGs zu erstellen, damit Sie zwischen verschiedenen Versionen w√§hlen k√∂nnen. Neue Dateien und andere Metadaten√§nderungen werden wie √ľblich beim Scannen Ihrer Bibliothek erkannt und in den Index aufgenommen.

Bleiben Bearbeitungen bei der Konvertierung eines RAW-Bildes mit einer XMP-Sidecar-Datei erhalten?

PhotoPrism unterst√ľtzt derzeit Darktable und RawTherapee als RAW-Konverter. Darktable unterst√ľtzt XMP-Sidecar-Dateien vollst√§ndig, RawTherapee nur teilweise. XMP ist jedoch nur ein "Container"-Format, daher unterscheiden sich die Felder (Namensr√§ume), die dort verwendet werden, um anzugeben, wie ein Bild konvertiert werden soll (sowie andere Metadaten) zwischen Lightroom/Photoshop, Darktable und RawTherapee.

Mit anderen Worten: Nur weil eine Anwendung generell XMP unterst√ľtzt, hei√üt das nicht, dass sie Metadaten verwenden kann, die mit einer anderen Anwendung oder von einem anderen Anbieter wie Adobe erstellt wurden. Wenn du denkst, dass das verwirrend ist, dann stimmt das auch. Du hast zwar ein offenes Format, bist aber immer noch an einen bestimmten Anbieter gebunden - wahrscheinlich nicht ganz unbeabsichtigt von Adobe.

Unserer Erfahrung nach werden einige grundlegende Bearbeitungen, die mit Adobe-Werkzeugen vorgenommen wurden - wie z. B. das Zuschneiden - m√∂glicherweise beibehalten, wenn du das gleiche RAW-Bild mit einer anderen Software wie Darktable konvertierst. Erweiterte Bearbeitungen, wie Objektiv- oder Farbkorrekturen, werden wahrscheinlich nicht √ľbernommen.

Live Photos

Warum kann ich Live Fotos nicht abspielen oder Bildstapel finden, wenn ich nach bestimmten Bildern suche?

Unsere Such-API und die Benutzeroberfl√§che f√ľhren eine Dateisuche durch. Dies ist beabsichtigt, da "Bildstapel" Dateien unterschiedlichen Typs und unterschiedlicher Eigenschaften, wie z. B. Farbe, enthalten k√∂nnen.

So kann es beispielsweise Farb- und Schwarzwei√üversionen geben. Wenn nach diesen gesucht wird oder Bilder nach Farbe sortiert werden, muss die Benutzeroberfl√§che nun einzelne Dateien anzeigen. Andernfalls w√ľrden die Ergebnisse, die ein Farbbild/Video anzeigen, wenn nach Schwarzwei√ü gefiltert wird, keinen Sinn ergeben.

Ebenso finden Sie bei der Suche nach Dateiname.mp4.* nur JPEGs ohne Video, da die Videodateierweiterung .mp4 nicht mit einem Punkt endet.

Wir empfehlen die Verwendung der Filter path: und/oder name: mit Wildcards, wenn die Suche nach einzelnen Dateien die Suchergebnisse zu sehr einschränkt. Die meisten Nutzer werden alle zusammengehörigen Dateien finden wollen, damit sie zusammen angezeigt werden können, z. B. als Live-Fotos, die aus einem Video und einem Bild bestehen.
Sie k√∂nnen diese Filter mit anderen Filtern wie live kombinieren, um sicherzustellen, dass die Ergebnisse nur Bilder mit einem bestimmten Medientyp enthalten. Alternativ k√∂nnen Sie auch den Filter "filename:" mit einem freiz√ľgigeren Platzhalter verwenden, der die Dateierweiterung ausschlie√üt.

Metadaten

Windows zeigt andere Metadaten an. Könnte das ein Fehler in PhotoPrism sein?

Wir empfehlen, dass du Exiftool verwendest, um alle Metadatenfelder und -werte zu pr√ľfen, da Windows nur eine begrenzte Funktionalit√§t hat.

Vielleicht wird dann klar, warum es Unterschiede gibt. Es k√∂nnte zum Beispiel sein, dass Windows einige Felder nicht unterst√ľtzt und sie deshalb ignoriert oder dass die angezeigten Daten tats√§chlich aus dem Dateisystem und nicht aus den Dateien stammen. Wenn du immer noch glaubst, einen Fehler gefunden zu haben, stelle uns bitte Beispieldateien zur Verf√ľgung, damit wir das Problem reproduzieren k√∂nnen.

Warum wird das Datum von Bildern ohne Metadaten in den Suchergebnissen als Unbekannt angezeigt?

Wenn in den Metadaten oder den Originaldateinamen keine Datumsangaben vorhanden sind, wird die Modifikationszeit des Dateisystems verwendet, um die Bilder in den Suchergebnissen zu sortieren und um beim Import kanonische Dateinamen f√ľr sie zu erstellen. Dabei handelt es sich jedoch in der Regel nicht um das tats√§chliche Aufnahmedatum eines Fotos ( oder um das Datum, an dem eine Grafik vom urspr√ľnglichen Autor erstellt wurde), sondern lediglich um den Zeitpunkt, an dem es heruntergeladen oder kopiert wurde. Daher wird das Datum von Bildern ohne zuverl√§ssiges Erstellungsdatum als "Unbekannt" angezeigt, bis du manuell im Bearbeitungsdialog ein Datum festlegst.

Warum haben einige Bilder den 08.12.2002 als Datum, wenn sie an diesem Tag nicht aufgenommen wurden?

Das liegt wahrscheinlich an einem Fehler in Android, der dazu f√ľhrte, dass Fotos mit einem falschen CreateDate erstellt wurden. Du kannst das Datum im Bearbeitungs-Dialog √§ndern. Hier wird allerdings nur der Index in PhotoPrism ge√§ndert. Um das Datum direkt in deiner Originaldatei zu √§ndern nutze bitte andere Apps wie Photoshop oder Exiftool und indexiere deine Dateien anschlie√üend erneut.

Warum haben manche Bilder ein komisches Datum wie 01/01/1980?

Das kommt vor, wenn es zum Aufnahmezeitpunkt Probleme mit deinen Kameraeinstellungen gab. Du kannst das Datum im Bearbeitungs-Dialog ändern. Hier wird allerdings nur der Index in PhotoPrism geändert.

Um das Datum direkt in deiner Originaldatei zu ändern nutze bitte andere Apps wie Photoshop oder Exiftool und indexiere deine Dateien anschließend erneut.

Was ist der Unterschied zwischen Suchbegriffen und Kategorien

Suchbegriffe bestehen aus einer Liste von Begriffen, welche aus Metadaten, Dateinamen und anderen Quellen, wie Geoddaten, extrahiert wurden. Bilder mit passenden Suchbegriffen tauchen automatisch auch in den entsprechenden Kategorien auf.

Auch wenn sich Suchbegriffe und Kategorien √ľberschneiden k√∂nnen, dienen sie unterschiedlichen Zwecken:

  • Kategorien k√∂nnen √ľbergeordnete Kategorien haben und werden prim√§r f√ľr die Klassifizierung verwendet, z.B. "Tier", "Katze", "Boot". Duplikate und Unstimmigkeiten sollten vermieden werden.
  • Suchbegriffe werden haupts√§chlich zum Suchen verwendet. Sie k√∂nnen √§hnliche Begriffe und √úbersetzungen enthalten wie "K√§tzchen", "Katze", "Kater".

Vorschaubilder

Ist es nicht unsicher, dass die URLs von Vorschaubildern auch dann funktionieren, wenn du nicht eingeloggt bist?

Wie die meisten kommerziellen Bild-Hosting-Dienste haben wir uns f√ľr eine cookiefreie Thumbnail-API entschieden, um die Anfrage-Latenz zu minimieren und unn√∂tigen Netzwerkverkehr zu vermeiden. Wenn du private Sitzungscookies kopieren und in einem anderen Browserfenster verwenden w√ľrdest, h√§ttest du ein √§hnliches Problem, nur dass sie auch f√ľr andere API-Endpunkte funktionieren und nicht nur f√ľr ein einzelnes Bild.

Selbst wenn die URLs jede Minute ung√ľltig werden w√ľrden: Digitale Kopien sind so gut wie Originale. Einmal geteilt und heruntergeladen, sollten solche Bilder als "durchgesickert" betrachtet werden, weil sie zwischengespeichert werden und vom Empf√§nger jederzeit erneut geteilt werden k√∂nnen, ohne dass es eine sichere M√∂glichkeit gibt, alle Kopien zur√ľckzubekommen. Jede Form des Schutzes, die wir anbieten k√∂nnten, w√§re im Grunde "Schlangen√∂l", k√∂nnte umgangen werden und h√§tte negative Auswirkungen auf das Nutzererlebnis, wie z. B. die Deaktivierung des Browser-Caches oder des Kontextmen√ľs.

Um ein Höchstmaß an Schutz zu gewährleisten, wird empfohlen, deinen privaten Server vom öffentlichen Internet abzuschirmen. Verwende immer HTTPS, ein VPN und/oder idealerweise TLS-Client-Zertifikate und stelle sicher, dass nur Personen, denen du vertraust, Zugang zu deiner Instanz haben.

Unter docs.photoprism.app/developer-guide/media/thumbnails/ erfährst du mehr.

WebDAV

Warum bekomme ich eine Fehlermeldung, wenn ich versuche einen Remote Server als Synchronisationsziel hinzuzuf√ľgen?

PhotoPrism testet einige √ľbliche Endpoints, wenn ein neuer Remote Server hinzugef√ľgt wird. Falls diese Tests fehlschlagen, wird dir eine Fehlermeldung angezeigt. Hierf√ľr kann es unterschiedliche Gr√ľnde geben:

  • Du benutzt HTTPS mit einem ung√ľltigen Zertifikat (nicht signiert, abgelaufen, falsche Domain, ...).
  • Dein Server hat Berechtigungsprobleme oder ist falsch konfiguriert. Nextcloud blockiert z.B. Anfragen, wenn der Host nicht unter den trusted_domains in config.php definiert ist.
  • Deine PhotoPrism Instanz kann aufgrund von Netzwerk Einstellungen oder einer Firewall die IP des Servers nicht erreichen.
  • Der interne Hostname kann nicht in eine IP Adresse aufgel√∂st werden.
  • Host oder Port sind falsch.
  • Benutzername oder Passwort sind falsch.

Wenn du keine Probleme hast, das Terminal zu benutzen, kannst du Curl verwenden, um HTTP Verbindungen zu testen.

curl -X PROPFIND -H "Depth: 1" -u user:pass https://example.org/webdav/

Benutze Curl am besten im gleichen Docker-Container/der gleichen VM/der gleichen Server Umgebung, auf der du PhotoPrism installiert hast.

Wenn ich mit meiner Synchronisations App eine WebDAV Verbindung aufbauen will, bekomme ich den Fehler "TLS Paket-Header können nicht gelesen werden"?

Aufgrund von Sicherheitsbedenken haben einige Apps, wie FolderSync, den Support fÕĄ√ľr HTTP ohne SSL eingestellt.

Wenn du PhotoPrism auf einem √∂ffentlichen Server au√üerhalb deines Heimnetzwerks installierst, f√ľhre es bitte immer hinter einem sicheren Reverse HTTP Proxy , wie Traefik, Caddy, oder NGINX aus. Deine Dateien und Passw√∂rter werden sonst im Klartext √ľbermittelt und k√∂nnen abgefangen werden.