Zum Inhalt

Bildstapel

Bildstapel sind Gruppen von Dateien, die den gleichen Ursprung haben, sich aber in Qualität, Format, Größe oder Farbe unterscheiden. Gehe zu Einstellungen > Dateien, um die Stacking-Einstellungen für deine Bibliothek zu ändern.

Bildstapel werden im Bereich Bildstapel dargestellt.

Screenshot

Beachte, dass Videos und Live-Fotos, die immer mit einem Vorschaubild gruppiert sind, nicht auf der Seite Bildstapel angezeigt werden.

Unter welchen Bedingungen können Dateien gruppiert werden?

  1. Gleichnamige Dateien, die sich im selben Ordner befinden, z.B. /2018/IMG_1234.jpg und /2018/IMG_1234.avi, werden immer gruppiert
  2. Dateien mit fortlaufenden Namen, wie /2018/IMG_1234 (2).jpg und /2018/IMG_1234 (3).jpg, können gruppiert werden (optional)
  3. Dateien, deren Metadaten zeigen, dass sie am selben Ort und in der selben Sekunde aufgenommen wurden, können gruppiert werden (optional)
  4. Dateien mit der gleichen Unique Image ID oder XMP Instance ID können gruppiert werden (optional)

Du kannst das Verhalten der Punkte 2-4 in Einstellungen > Dateien konfigurieren.

Beachte, dass es nicht möglich ist, die Gruppierung von Dateien mit demselben Namen zu deaktivieren, da sonst wichtige Funktionen nicht mehr funktionieren würden. Beipsielsweise die Unterstützung von Apple Live Photos (die aus einer Foto- und einer Videodatei bestehen) sowie anderen Multidatei-/Hybridformaten wie RAW/JPEG und die Indexierung von Metadaten aus XMP/JSON Sidecar-Dateien.

Werden gruppierte Dateien automatisch getrennt, wenn die ich Einstellungen ändere?

Wenn du die Bildstapel-Einstellungen unter Einstellungen > Dateien änderst, werden Dateien, die bereits gruppiert sind, nicht automatisch voneinander getrennt. Das liegt daran, dass das Entstapeln ein ressourcenintensiver Vorgang ist, bei dem jede Datei neu indexiert werden muss.

Das Ergebnis hängt auch von der genauen Reihenfolge ab, in der du die Dateien entstapelst, da z. B. Nicht-Medien-Sidecar-Dateien an die verbleibende Mediendatei in einem Stapel gebunden bleiben. Wir denken darüber nach, in einer zukünftigen Version einen entsprechenden Befehl bereitzustellen.

Wenn du PhotoPrism zum ersten Mal verwendest und deine Bibliothek mit anderen Einstellungen neu indexieren möchtest, kannst du den Befehl photoprism reset in einem Terminal ausführen, um den Index zurückzusetzen und von vorne zu beginnen. Mehr erfahren >

Welche fortlaufenden Dateinamen werden unterstĂĽtzt?

Dateien mit folgenden Namen werden mit /2018/IMG_1234.jpg gruppiert, falls Gruppieren bei fortlaufenden Dateinamen aktiviert ist.

  • /2018/IMG_1234 (2).jpg /2018/IMG_1234 (3).jpg
  • /2018/IMG_1234 copy.jpg /2018/IMG_1234 copy 1.jpg /2018/IMG_1234 copy 2.jpg
  • /2018/IMG_1234 (-2.7) /2018/IMG_1234 (+3.3).jpg /2018/IMG_1234(-2.7).jpg /2018/IMG_1234(+3.3).jpg

Gruppierte Bilder anschauen

  1. Klicke auf

    Screenshot

  2. Mit Hilfe der Pfeile kannst du durch alle Bilder der Sequenz wechseln

    Screenshot Screenshot

Das Anzeigebild wechseln

Das als Primärdatei ausgewählte Bild wird in den Bild-Ansichten verwendet. Es wird als erster Eintrag im Tab Dateien angezeigt.

Um die Primärdatei zu ändern:

  1. Ă–ffne den Bearbeitungs-Dialog des Bildes
  2. Gehe zu Dateien
  3. Klicke auf der Datei, die du als primär markieren willst
  4. Klicke Primärdatei

    Screenshot

Gruppierung von Dateien aufheben

  1. Ă–ffne den Bearbeitungs-Dialog des Bildes
  2. Gehe zu Dateien
  3. Klicke auf der Datei, die nicht als primär markiert ist
  4. Klicke Einzelaufnahme

    Screenshot

Das Bild wird nun separat von der anderen Datei in den Ansichten angezeigt.

Screenshot

Nicht primäre Dateien endgültig löschen

  1. Ă–ffne den Bearbeitungs-Dialog des Bildes
  2. Gehe zu Dateien
  3. Klicke auf der Datei, die nicht als primär markiert ist
  4. Klicke Löschen
  5. Bestätige, dass du das Bild wirklich löschen möchtest

    Screenshot